Historische AleXora aus den 1950er Jahren
Historische AleXora aus den 1950er Jahren
AleXora Uhrwerk aus den 1920er Jahren
AleXora Uhrwerk aus den 1920er Jahren

Geschichte

AleXora 1876

AleXora, eine Schweizer Uhrenfirma mit grosser Tradition, kann auf eine über 130-jährige Geschichte zurückblicken. Gegründet 1876 durch die beiden Geschäftspartner Picard und Hermann, siedelte sich die Firma im berühmten Vallée du Joux an.

Historische AleXora aus den 1950er Jahren

Der erfolgreiche Unternehmensstart machte AleXora schnell zu einer schnell wachsenden und dynamischen Uhrenfirma. Sie genoss eine exzellente Reputation welche zusätzlich unterstrichen wurde durch die erfolgreiche Teilnahme an der Weltausstellung von Paris (1889). Sie erhielt nach nur einer Dekade seit der Gründung bereits eine ehrenvolle Erwähnung für die hervorragende Leistung in der Produktion von Uhrgehäusen.

AleXora Uhrwerk aus den 1920er Jahren

Von 1915 an wurden AleXora Uhren erfolgreich in alle Welt exportiert, so auch in die USA. Sie gewann dadurch weltweite Reputation als berühmte Uhrenmanufaktur. Zusätzlich zu der eigenen Produktion von Uhrengehäusen, gesellten sich auch eigene Uhrwerke. Diese hervorragenden Werke fanden Verwendung bei berühmten Marken wie "Geneva" oder "LeCoultre".